Aktuelles
11.04.2024: Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbandes des Odenwaldkreises

Gestern Abend fand in der Reichenberghalle in Reichelsheim die Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbandes des Odenwaldkreises statt. Zahlreiche Mitglieder der Feuerwehren des Odenwaldkreises sowie anderer Hilfsorganisationen nahmen teil.

 

Zu Beginn der Veranstaltung sorgten 2 Kameraden des Spielmannszuges der Feuerwehr Fränkisch-Crumbach für eine musikalische Einstimmung.

 

Kreisbrandinspektor Horst Friedrich eröffnete die Sitzung und hielt eine Ansprache, um die Teilnehmer willkommen zu heißen. Besonders wurden Begrüßt die Ehrengäste die aus nah und fern angereist sind.

Während der Versammlung wurde der Jahresbericht präsentiert. Dieser enthielt beeindruckende Mitgliederzahlen. Eine stolze Anzahl von 1.926 Einsatzkräften verrichten ihren ehrenamtlichen Dienst zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger des Odenwaldkreises in den Freiwilligen Feuerwehren. Damit konnte erstmals seit vielen Jahren der negative Trend der Mitgliederzahlen in den Einsatzabteilungen der Feuerwehren des Odenwaldkreises gestoppt und sogar ein kleiner Zuwachsgegenüber 2022 verzeichnet werden

Über durchgeführte Einsätze und laufende Projekte wird berichtet. Es sind beachtliche Fördermengen die zum Schutze des Odenwaldkreises in den Katastrophenschutz investiert werden. Die Zahlen und Informationen geben einen Einblick in die Leistungsfähigkeit und den Einsatz der Feuerwehren im Odenwaldkreis im vergangenen Jahr. Langsam stellt sich bei den Odenwälder Einsätzen wieder das alte Muster ein, dass auf ein starkes Jahr ein schwaches Jahr folgt. So waren die Einsätze im Jahr 2023 wieder rückläufig. Zwar erhöhte sich die Anzahl der Brände leicht, aber es konnte erfreulicherweise festgestellt werden, dass die Anzahl der Fehlalarme rückläufig war. So wurden durch die Odenwälder Feuerwehren 1297 Einsätze abgearbeitet.

Im Verlauf des Jahres 2023 gab es zahlreiche spannende Ereignisse für die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehren im Odenwald. Neben vielfältigen Veranstaltungen auf Kreisebene bildet der regelmäßige Betrieb in den örtlichen Feuerwehrhäusern das Herzstück der Jugendarbeit. Dort werden nicht nur feuerwehrtechnische Fähigkeiten vermittelt, sondern auch allgemeine und jugendpolitische Themen behandelt. Diese kontinuierliche Arbeit ist das Fundament für das ehrenamtliche Engagement im Brandschutz im Odenwaldkreis. Die Mitgliederzahlen der Kinder und Jugendfeuerwehr sind ebenfalls in einem sehr positiven Trend.

Weiterhin fanden Ehrungen statt. Diese Ehrungen würdigen Personen für besondere Leistungen und langjährige Mitgliedschaft innerhalb der Feuerwehr.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern der Veranstaltung. Der Feuerwehr Reichelsheim möchten wir danken, da diese den Abend der Delegiertenversammlung bewirtet haben.

Genaue Zahlen, Daten und Fakten sind dem Jahresbericht 2023 zu entnehmen.

Termine
24.06.-30.06.2024
Brandsimulationsanlage Hessen in Erbach
06.07.2024
Feuerwehrleistungsübungen Bezirksebene in Liederbach (MTK)
06.07.2024
Dreiländertreffen Weilbach